Dr. Elfi Gschwandtner beim Beratungsgespräch.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Ich leide seit Jahren an Tinnitus. Können Sie mir helfen?

Ich betreue sehr viele Tinnituspatienten. Meist liegt die Ursache für diese Ohrgeräusche in der Halswirbelsäule. Mein ganzheitliches Behandlungskonzept ermöglicht hier sehr gute Ergebnisse.

Ich habe einen Bandscheibenvorfall. Muss ich mich operieren lassen oder kann ich mich osteopathisch behandeln lassen?

Hier ist eine ausführliche neurologische Untersuchung sehr wichtig, die ich immer am Beginn einer osteopathischen Therapie durchführe. Anhand ihrer Ergebnisse kann ich Ihnen sagen, ob ich Sie behandeln kann oder ob Sie sich operieren lassen müssen. Meist ist eine Operation nicht notwendig. Sie wird aber leider immer noch viel zu häufig durchgeführt.

Ich leide an einer Gesichtslähmung. Meine Ärzte haben mir Akupunktur empfohlen. Hilft das wirklich?

Akupunktur wirkt bei einer akuten idiopathischen Fazialisparese, also einer Gesichtslähmung ohne erkennbare Ursache, sehr gut. Meist bilden sich die Symptome schon nach der ersten Behandlung zurück.

Mein Baby schläft sehr schwer ein und wird oft wach. Können Sie mir helfen?

Mit einer craniosacralen Therapie erreiche ich bei Babys und Kleinkindern mit Schlafrhythmusstörungen sehr gute Ergebnisse.

Seit der Geburt meines Kindes plagen mich hartnäckige Rückenschmerzen. Was kann ich dagegen tun?

Auch bei Rückenschmerzen nach der Geburt hilft eine craniosacrale Therapie.

Was ist Craniosacrale Therapie?

Die craniosacrale Therapie ist ein Teilgebiet der Osteopathie. Es geht um die Behandlung von Kopf, Halswirbelsäule und Becken. Um Osteopath in Österreich zu werden, muss man Arzt oder Physiotherapeut sein, d. h. nur diese beiden Berufsgruppen mit Zusatzausbildung zum Osteopathen (welche übrigens 5 Jahre bis zum Diplom und dann nochmals 3 Jahre bis zum Kinderosteopathiediplom dauert) können diese Therapie durchführen. Wir Osteopathen distanzieren uns ausdrücklich von sämtlichen anderen Berufsgruppen, die Craniosacrale……– wie auch immer es genannt wird, anbieten!